Barrieren machen behindert

zurück – zum Bestellformular – Vertriebsbedingungen
LadenstufewebBegehung im Schanzenviertel Hamburg
Nachbarschaftsinitiative Lippmannstraße + mpz  1995 / 23 Min. / 4:3 / DVD / Nr. 06-0226 / 10 €

Die Nachbarschaftsinitiative Lippmann-straße hat am 10. November 1994 eine öffentliche Begehung des Schanzenviertels organisiert und auf die allgegenwärtige Präsenz von Barrieren hingewiesen. RollstuhlfahrerInnen, alte Menschen, Leute mit Kinderwagen werden alltäglich durch bauliche Gegebenheiten behindert oder gar ausgesperrt.

Es sind nicht abgesenkte Bordsteine, ungeeignete Telefonzellen, Baugerüste und immer wieder Stufen und Treppen, die einen wachsenden Teil der Bevölkerung von der gleichberechtigten Teilnahme am öffentlichen Leben ausschließen.

Doch die Barrieren existieren in verschiedenen Formen ebenso in den Köpfen: Inkompetenz von PlanerInnen, Gedankenlosigkeit und mangelnde Bereitschaft von Geschäftsleuten, behinderte KundInnen zu berücksichtigen, bürokratische Kleinkrämerei von Ämtern, wenn es um die Beseitigung von Hindernissen geht.

Das neue grundgesetzliche Benachteiligungsverbot für Behinderte steht bislang nur auf dem Papier. Praktische Solidarität bedarf es, um durchzusetzen, dass ALLE sich tatsächlich frei bewegen können und viele den Mut finden, den goldenen Käfig ihrer vier Wände zu verlassen.

Die Nachbarschaftsinitiative will auch aufzeigen, dass es oft nur wenig Phantasie braucht, um Verbesserungen zu erreichen. Am Besten lässt sich im bekannten Viertel, in der Nachbarschaft das vorwegnehmen, was die umfangreichsten Gesetze alleine nicht leisten können: ein Zusammenleben ohne Ausgrenzung.

Bestellformuar

Ihr Name (Pflichtfeld)
Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)
Straße / Hausnummer (Pflichtfeld)
PLZ / Ort (Pflichtfeld)
Betreff (Diesen Film möchte ich bestellen.)
Bemerkung
Vertriebsbedingungen akzeptieren.

(NUR dann kann das Formular versendet werden!)

Sollte die Bestellung über dies Formular nicht funktioniert haben, bitte per Mail bestellen: info@mpz-hamburg.de. Es tut uns Leid, aber es kommt leider manchmal vor. Wir versuchen den Fehler zu finden.

zurück zur Seite ‚bestellen‘ – Zum Seitenanfang