Erinnerung eines Volkes – Memoria de un pueblo

zurück – zum Bestellformular – Vertriebsbedingungen

El Salvador von 1980 – 1990     Erinnerung eines Volkes

55 Min. / Katalunien/El Salvador 1990 / Buch: Jaume Cleries, Regie: Mercé Vilaret / 4:3 / Farbe / © Deutsche Fassung: mpz  + Medien- und Dokumentationszentrum MES Hamburg / Nr. 09-0447 / 19,90 €

Ein Volk erinnert sich. Kinder, Frauen und Männer berichten von ihren leidvollen Erfahrungen in einem Bürgerkrieg, der mehr als zehn Jahre lang in El Salvador gewütet hat. Ihre Schicksale, für jeden der Betroffenen grausam gelebt und erlitten, sind jedoch keine Einzelschicksale, sondern gemeinsame Erfahrungen der Systematischen Repression seitens der salvadorianischen Regierungen und Armee in dieser Dekade.

Der Videofilm macht durch die Erfahrungen der Menschen das Leiden eines ganzen Volkes sichtbar, das durch den 1980 ausgebrochenen Krieg noch größer wird. Die ungerechte Landverteilung – 2 Prozent der Bevölkerung besitzen mehr als 65 Prozent des kultivierten Bodens – die soziale Ungerechtigkeit und die daraus resultierende Armut, Hunger und Unterentwicklung für die große Mehrheit der Bevölkerung sind die Ursachen des Krieges. Unterstützt und finanziert wird dieser Krieg mit täglichen 1,5, Millionen Dollar Militärhilfe, Waffenlieferungen und Beratern durch die USA.

In zahlreichen Interviews berichten die Menschen von ihren ‘Erfahrungen mit dem Terror durch Armee und Todesschwadrone, Menschenrechtsverletzungen, Folter, Bombardierungen und Vertreibung kennzeichnen den Alltag der Menschen und die salvadorische Demokratie, zunächst unter der christdemokratischen, ab 1989 unter der ultrarechten ARENA-Regierung.

Das Video macht auch die in der Zeit entstandenen Perspektiven eines organisierten Widerstandes der Bevölkerung sichtbar, welche ihren Ausdruck finden in den Basisorganisationen der Bewohnerinnen des Elendsviertels, den christlichen Basisgemeinden, den Mütterkomitées der politischen Gefangenen, den Gewerkschaften, der selbstbestimmten Rückkehr der Flüchtlinge und im Entstehen und Wachsen der Befreiungsbewegung FMLN, die mit militärischen und politischen Mitteln Handlungsspielräume für neue soziale und ökonomische Strukturen der Selbstbestimmung erkämpft.

Bestellformuar

Ihr Name (Pflichtfeld)
Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)
Straße / Hausnummer (Pflichtfeld)
PLZ / Ort (Pflichtfeld)
Betreff (Diesen Film möchte ich bestellen.)
Bemerkung
Vertriebsbedingungen akzeptieren.

(NUR dann kann das Formular versendet werden!)

Sollte die Bestellung über dies Formular nicht funktioniert haben, bitte per Mail bestellen: info@mpz-hamburg.de. Es tut uns Leid, aber es kommt leider manchmal vor. Wir versuchen den Fehler zu finden.

zurück zur Seite ‚bestellen‘ – Zum Seitenanfang