Gewinner waren wir nicht, aber wir haben gekämpft

zurück – zum Bestellformular – Vertriebsbedingungen

HDW-BesetzungGewinner waren wir nicht, aber wir haben gekämpft
Vom Texas-Klo bis zur Betriebsbesetzung

von Filmwerkstatt Hamburger Metaller, Geschichtswerkstatt Barmbek und mpz  2003 / Jürgen Kinter (mpz) /   118 min. / Nr: 01-0873 / 15 €

Der Videofilm gibt einen Einblick in ein Stück Hamburger Geschichte, das in kaum einem Geschichtsbuch stehen wird, das aber das Leben vieler Menschen mit geprägt hat: der Kampf Hamburger MetallerInnen und ihrer Gewerkschaft um den Erhalt der Arbeitsplätze in der Metallindustrie. Der Videofilm spannt einen weiten Bogen: von der Zerstörung Hamburgs 1945, vom Wiederaufbau und „Wirtschaftswunder“ bis hin zu den ersten Krisen und Massenentlassungen wird die Geschichte der Hamburger Metaller-innen bis in die Gegenwart hinein verfolgt. Im Mittelpunkt stehen die Arbeitskämpfe der 70er und 80er Jahre gegen Betriebsstilllegungen und Arbeitsplatzvernichtung im Maschinenbau und auf den Werften: Kampnagel, Heidenreich & Harbeck, MAN, HDW-Besetzung, Einführung der 35-Stunden Woche.

Kollegen und Kolleginnen aus verschiedenen Hamburger Metallbetrieben berichten von ihren Erfahrungen in diesen Auseinandersetzungen. Sie erzählen aber auch aus ihrem Arbeitsalltag, über Berufswahl, Lehre, Arbeitsbedingungen, gesundheitliche Belastungen, Arbeitslosigkeit und vermitteln so auch ein Stück Lebensgeschichte.

Der Rückblick auf die bewegten Zeiten der 1970er/80er Jahre wird konfrontiert mit der heutigen Situation und den Ansätzen betrieblicher Gegenwehr: Aktion Rettungsboot-Arbeit für die Werften, Airbus, Warnstreiks der IG-Metall. Vergleiche zu früher werden hergestellt, Unterschiede in der gegenwärtigen Standort- und Globalisierungspolitik deutlich gemacht und die Frage aufgeworfen, was aus den Erfahrungen gelernt werden kann, nicht im Sinne von „unverrückbaren Lehren“, sondern mehr im Hinblick auf Denkanstöße und Anregungen, die zum Widerspruch oder Vergleich mit eigenen Erfahrungen herausfordern.

Bestellformuar

Ihr Name (Pflichtfeld)
Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)
Straße / Hausnummer (Pflichtfeld)
PLZ / Ort (Pflichtfeld)
Betreff (Diesen Film möchte ich bestellen.)
Bemerkung
Vertriebsbedingungen akzeptieren.

(NUR dann kann das Formular versendet werden!)

Sollte die Bestellung über dies Formular nicht funktioniert haben, bitte per Mail bestellen: info@mpz-hamburg.de. Es tut uns Leid, aber es kommt leider manchmal vor. Wir versuchen den Fehler zu finden.

zurück zur Seite ‚bestellen‘ – Zum Seitenanfang