stadtteil

Im Archivbereich „Stadtteil“ befinden HafenstraßeWebsich Videos zur Geschichte des Miet- und Wohnungskampfes, zu den Themen Hausbesetzung, Stadtplanung, Umstrukturierung, Gentrification, Stadtteilkultur und Stadtteilgeschichte. Aus diesem ca. 350 Titel umfassenden Archivbereich sind nachfolgend – in chronologischer Reihenfolge – die Eigen- und Koproduktionen des mpz aufgelistet. Mehr Informationen zu Produktion, Form und Geschichte der Filme sowie zu Verleih- und Verwendungsmöglichkeiten geben wir gerne auf konkrete Anfrage:

 Wohnungen besetzen
mpz u. Mieterinitiative Eppendorf 1974/ 10 min./ s/w

Geschäfte des H. Spekulatius – Mietertheaterstück
mpz u. Mieterinitiative Haynstr./Hegestr. 1976, 20 min./ s/w

Wir wollen eine Ampel
mpz u. Bewohner 1978/ 15 min./ s/w

Kein Abriss der Adolph-Passage
mpz u. Mieterinitiative Thadenstr./Bernstorffstr. 1979/ 25 min./ s/w

Hospitalstraße – Hausbesetzung
mpz u. Die Thede 1980/ 50 Min./ s/w

Amandastraße 83 – Hausbesetzung
mpz, Die Thede u. Stadtjournal 1981/ 15 min./ s/w

Mottenburg
mpz u. Mottenburginitiative 1985/ 12 min./ s/w

Zwischen Dachziegel und Pflasterstrand
mpz u. Hafenstraße 1985/ 50 min. f/ mehr…

Terrible Houses in Danger
mpz u. Hafenstraße 1985/ 45 min./ f / mehr…

Gewalt
mpz u. Hafenstraße 1985/ 5 min./ f

Die Augen schließen, um besser zu sehen
mpz u. Hafenstraße 1986/ 23 min./ f/ deutsche u. spanische Fassung

Ich tausch mit keinem König – 68 Jahre Schuster in Hamburg-Barmbek
Ralf Stratmann, Stefan Corinth, mit Unterstützung des mpz 1987/ 60 min./ f

Platzbesetzung – Flora
mpz 1988/ 12 min./ f

Schanze kommt
mpz u. Schanzeninitiative 1988/ 25 min./ f

Irgendwie – irgendwo – irgendwann
mpz u. HafenstraßenPropagandaBrigade 1988-89 / 100 min. / mehr…

Bauwagen – weil‘ s besser ist
Studentinnen mit Unterstützung des mpz 1989/ 25 min./ f

Alles schöne wird verboten – Hamburger Wohnungsgesetz
mpz u. a. 1989/ 50 min./ f

Schweine im Weltall – Überfall auf die Hafenstraße
mpz u. Hafenstraße 1989/ 14 min./ f

Der Kampf ums Schröderstift
Waldemar Bartels mit Unterstützung des mpz 1989

Polizeiüberfall
mpz u. Hafenstraße 1989/ 21 min./ f

Selbst das kleinste Licht durchbricht die Dunkelheit  – Sternbesetzung
mpz u. Hafenstraße 1990/ 60 min./ f / mehr…

 Ole, ole, Pauli
mpz u. Millerntor Roar!  1991/ 6 min./ f

„…und ich weiß, warum ich hier stehe.“
mpz, St. Pauli Fan-Club u. Millerntor Roar! 1991/ 90 min./ f/ deutsche u. englische Fassung / mehr…

Ein Ausflug in die 1950er Jahre
Kompilationsfilm / mpz u. Geschichtswerkstatt Barmbek 1993/ 70 min./ s/w u. f

St. Pauli Hafenstraße 7
mpz u. Hafenstraße 1994/ 60 min./ f

Barrieren machen behindert
mpz u. Nachbarschaftsinitiative Lippmannstraße 1995/ 25 min./ f / mehr…

Was Dinge erzählen können – Ein Barmbeker Sammelsurium
Geschichtswerkstatt Barmbek, Jürgen Kinter, mit Unterstützung des mpz 1995/ 47 min.

Kippt das Schanzenviertel – Ein Aktionstag gegen Rassismus, Sicherheitswahn und staatliche Drogenpolitik
Vorbereitungskreis des Aktionstages gegen Rassismus, Sicherheitswahn und staatliche Drogenpolitik, Gruppe Demontage, in Zusammenarbeit mit dem mpz  1999/ 50 min.

Rote Flora
Zusammenschnitt 2001 / mpz u. Rote Flora 2001/ 27 min.

St. Pauli Passion
Initiative Stadtteiltheater u. mpz 2001/ 150 min.

Hai nun? – Volksbad St. Pauli
Initiative Volksbad St. Pauli u. mpz 2003/ 3,5 min.

Hafenstraße 1981 bis 1994 – Der Kampf um die besetzten Häuser in St. Pauli
Remix aus Filmen von mpz+Hafenstraße / mpz  2004/ 95 min. / 4:3 / mehr…

Barmbeker Hobbywelten
Jürgen Kinter, Harald Ehlers, Geschichtswerktstatt Barmbek, mit Unterstützung des mpz  2006/ 80 min.

Zwischen Träumen und Trümmern – Barmbeker Vergnügen – Ein Videofilm-Ausflug in das alte Barmbek rund um die Hamburger Straße
Jürgen Kinter, Geschichtswerkstatt Barmbek, mit Unterstützung des mpz 2007/ 72 min.

Die unaufhörliche Stadtparklust – Ein Rundgang durch den Hamburger Stadtpark
Jürgen Kinter, Geschichtswerkstatt Barmbek, Barmbeker Schallarchiv, Reinhard Otto, mit Unterstützung des mpz 2009/ Lang- u. Kurzfassung 144 min u. 99 min.

Geschichtswerkstätten Hamburg
Jürgen Kinter u. Hamburger Geschichtswerkstätten 2009/ 13 min.